Kanada Osten
inkl.
Flug
CHF 4.440 p.Pers. im DZ

Kanada Osten 12 Tage Rundreise

  • MittelklasshotelsMittelklasshotels
  • max. 20
  • CO2-Klimaschutzbeitrag
  • Montreal
  • Übernachtung in Chalets
  • Fahrradtour
  • Canyon Sainte-Anne
  • Québec
  • Niagarafälle
  • Besuch einer Zuckerhütte
Montreal Saint-Alexis-des-Monts Beaupre Isle Aux Coudres

​Willkommen im Osten Kanadas, wo die pulsierende Energie der Städte auf die unberührte Schönheit der Natur trifft. Verbringen Sie unvergessliche Tage in charmanten Chalets und begeben Sie sich auf die Suche nach den grossen Meeressäugern.

Reiseerlebnis

Kanada Osten
Passion für Ahornsirup

Die Familie Lessard empfängt Sie in ihrer Zuckerhütte, wo Sie erfahren, wie Ahornsirup gewonnen wird. Bei einem traditionellen "Zuckerzeit-Festessen" dreht sich alles um den süssen Saft.

Ihre Reise im Detail

12 Tage Rundreise



Tag 1
Montreal
Ankunft in Montreal

Ankunft in Montreal

Willkommen in Ost-Kanada. Geniessen Sie Ihren ersten Abend in Kanada und erholen Sie sich von der Anreise.

Gäste mit Anreise in Eigenregie oder früherer Ankunft: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Flughafen zum Hotel ist inbegriffen, sofern sich Ihre Ankunftszeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie sich zur Ankunftszeit im Ankunftsbereich des entsprechenden Flughafens einfinden. Bitte erkunden Sie sich nach der Flugnummer und den Flugzeiten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum ersten Hotel. Bitte teilen Sie uns bis vier Wochen vor Abreise mit, ob Sie am Flughafen oder im ersten Hotel zur Gruppe stossen.

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Montreal.

Tag 2
Montreal
Montreal Stadtrundfahrt, Reise nach Saint-Alexis-des-Monts

Montreal Stadtrundfahrt

Geniessen Sie eine Stadtrundfahrt durch das gelassene Montral. Die frankophone Metropole ist Schmelzpunkt vieler Kulturen und wartet mit einer spannenden Geschichte und den daraus resultierenden Gegensätzen auf Sie. Der Name Montral leitet sich von dem Hügelzug Mont Royale ab, welcher lediglich 233 Meter hoch ist. Die Stadt ist mit 1.6 Millionen Einwohner die zweitgrösste Stadt Kanadas. Sie besuchen während der Stadtrundahrt unter anderem die Basilika Notre-Dame. Die 1824 erbaute Kirche gilt als ein Wahrzeichen Montreals.

Zum Mittagessen haben Sie optional die Möglichket "Smoked Meat", eine Spezialität von Montreal, zu degustieren.

Reise nach Saint-Alexis-des-Monts

Fahrt nach Saint-Alexis-des-Monts zu Ihrer Unterkunft, welche in die wunderschönen Landschaft eingebettet ist. Sie übernachten in Chalets, welche mit je 4-5 Zimmer und mit eigenem Bad ausgestattet sind. Je nach Zimmerlage kann es sein, dass das eigene Bad nicht direkt vom Zimmer zugänglich ist.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 140 km, 1h 40 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, und Abendessen

Übernachtung in Chalets in Saint-Alexis-des-Monts.

Tag 3
Saint-Alexis-des-Monts
Leichte Wanderung in der Natur

Leichte Wanderung in der Natur

Sie erwachen in Ihrer Lodge mitten in der Natur. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine leichte Wanderung. Sie erfahren vieles über die einheimische Flora und Fauna.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie einige der vielen Aktivitäten, welche vor Ort angeboten werden. Mieten Sie z. B. ein Kanu und erkunden Sie vom Wasser aus die Umgebung. Oder entspannen Sie in der Sauna oder am Strand. Den Abend können Sie in Ihrem Chalet in heimeliger Atmosphäre ausklingen lassen.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung in Ihrem Chalet wie am Vortag.

Tag 4
Beaupre
Spaziergang im Canyon Sainte-Anne, Insel Aux-Coudres

Spaziergang im Canyon Sainte-Anne

Es geht weiter an die Côte-de-Beaupré. Die Gegend ist für ihre vielen Wasserfälle und Schluchten bekannt. Sie unternehmen einen Spaziergang im Canyon Sainte-Anne. Die imposante Schlucht wurde einst durch den Fluss Sainte-Anne-du-Nord geformt. Es führen drei Hängebrücken über den Fluss und es gibt viele Aussichtspunkte, um spektakuläre Fotos zu machen.

Insel Aux-Coudres

Später erreichen Sie per Bus und Fähre Ihr heutiges Tagesziel, die Insel Aux-Coudres. Dieses idyllische Eiland ist ein kleines Juwel im St. Lorenzstrom. Als 1535 Jacques Cartier die vielen Haselnussbäume auf der Insel entdeckte, gab er ihr ihren heutigen Namen. Denn «Coudriers» bedeutet Hasel. Die kleine Insel ist nur etwa 11 km lang und durchschnittlich 3 km breit.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 315 km, 4 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung im guten Mittelklasshotel auf der Insel Aux-Coudres.

Tag 5
Isle Aux Coudres
Fahrradtour um die Insel Aux-Coudres

Fahrradtour um die Insel Aux-Coudres

Sie erkunden die Insel bei einer angenehmen Fahrradtour und erleben dabei, was sie an Natur und Architektur zu bieten hat. Falls Sie lieber nicht an der Fahrradtour teilnehmen möchten, ist das kein Problem. Der Bus wird Sie zu den Besichtigungspunkten fahren, damit Sie nichts verpassen. Sie stoppen u. a. bei einer historischen Mühle und erfahren mehr über die Geschichte. Ebenfalls besuchen Sie eine Cidrerie (Mosterei) und degustieren ein paar lokale Spezialitäten. Unterwegs nehmen Sie ein gemütliches Picknick zu sich. Nach dem Ausflug haben Sie noch etwas Zeit für sich.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittag- und Abendessen

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 6
Tadoussac
Freie Zeit in Tadoussac oder optionale Walbeobachtungstour, Quebec

Freie Zeit in Tadoussac oder optionale Walbeobachtungstour

Ihre Entdeckungsreise geht weiter und führt Sie nach Tadoussac, wo Sie optional zu einer Schiffsfahrt zur Walbeobachtung aufbrechen können. Die Chancen stehen gut Beluga- oder andere Wale zu sichten. Tadoussac zählt zu den besten Plätzen in Kanada, um Wale zu beobachten. Die Stadt ist an der Mündung des Saguenay-Fjords gelegen und bietet somit ideale Voraussetzungen. Denn der Fjord zieht mit seinen Tiefen eine Vielzahl an Meeressäugern an.

Alternativ geniessen Sie in Tadoussac etwas Zeit zur freien Verfügung.

Quebec

Nach diesem Abenteuer geht es weiter nach Québec. Aus architektonischer Sicht gilt Quebec als die europäischste Stadt Nordamerikas. Die Altstadt gehört sogar zum UNESCO Welterbe und ist die letzte ganz ummauerte Stadt nördlich von Mexiko. Beim Spazieren durch die Altstadt fühlt man sich in eine vergangene Zeit zurückversetzt.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 331 km, 5h 40 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Quebec.

Tag 7
Quebec City
Quebec Stadtrundfahrt, Abendessen in einer Zuckerhütte

Quebec Stadtrundfahrt

Heute haben Sie Zeit Quebec genauer unter die Lupe zu nehmen. Nach dem Frühstück geht es los und Sie entdecken Quebec bei einer Stadtrundfahrt. Erst wirkt die vielbesuchte Stadt amerikanisch. Doch je näher man blickt, findet man zum Beispiel in der Altstadt die Geschichte der französischen Kolonialzeit. 1535 nahm der französische Entdecker Jaques Cartier das heutige Quebec ein. Die schmalen Gassen und die vielen kleinen Cafes und Restaurants lassen einen heute immer noch meinen, in Frankreich gelandet zu sein. Als eines der Wahrzeichen der Stadt gilt das Hotel Fairmont Chateau Frontenac, welches seinen Namen von Graf Frontenac, dem erste Gouverneur von Neu-Frankreich, erhielt. Das exklusive Hotel ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Nach der Stadtrundfahrt durch Quebec steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung, um die Stadt noch etwas besser kennen zu lernen.

Abendessen in einer Zuckerhütte

Den heutigen Abend verbringen Sie in einer traditionellen Zuckerhütte. Einige Kilometer ausserhalb von Quebec erwartet Sie das typische «Erabliere du Lac Bauport» der Familie Lessard. Hier tauchen Sie ein in die «Zuckerzeit». Die «Zuckerzeit» ist in Quebec ein jährliches Ereignis zum Ende der Winterzeit. Es ist ein Moment, um sich mit der Familie und Freunden zu amüsieren, ein gutes Essen zu geniessen und sich auf den Frühling zu freuen. Traditionell ist dies auch die Zeit der Ahornproduktion. Sie erfahren hier Wertvolles über die Kanadische Ahornsirupproduktion und geniessen ein gemütliches Abendessen in der Zuckerhütte.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 8
Ottawa
Ottawa – Stadtrundfahrt

Ottawa – Stadtrundfahrt

Es geht weiter in die Hauptstadt Kanadas, nach Ottawa. Das urbane Flair kombiniert mit den vielen Grünflächen, macht Ottawa einzigartig. Die Stadt hat ungefähr 933‘600 Einwohner und ist offiziell zweisprachig. Jedoch sprechen nur etwa 15 Prozent Französisch, während 63 Prozent der Einwohner Englisch sprechen.

Während der Stadtrundfahrt lernen Sie die unterschiedlichen Viertel kennen. Sie besichtigen unter anderem das auf einem Hügel gelegene Parlamentsgebäude. Als 1859 die Königin Victoria Ottawa als Hauptstadt bestimmte, musste die einstige Militärkaserne zu einem Regierungsviertel umgebaut werden. Heute kann man jeden Tag die Wachablösung vor dem Gebäude beobachten. Auch dem Rideau Kanal werden Sie während der Stadtrundfahrt begegnen. Der Kanal verbindet die beiden Städte Ottawa und Kingston. Im Winter, wenn der Kanal zugefroren ist, findet man hier die längste natürlich zugefrorene Eislaufbahn der Welt.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 443 km, 4.5 Stunden

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Ottawa.

Tag 9
Rockport
Bootsfahrt durch die «1000 Inseln»

Bootsfahrt durch die «1000 Inseln»

Sie begeben sich auf den Weg nach Toronto. Bevor Sie in Toronto ankommen, unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die «1000 Inseln». Die Inselgruppe zählt mehr als 1860 Inseln und ist noch ein richtiger Geheimtipp. Sie befinden sich im Grenzgebiet von Kanada und den USA, am Anfang des St. Lorenz Stroms. Geniessen Sie die Schönheit dieser vielen kleinen Inseln vom Boot aus. Sogar eine berühmte Salatsauce wurde nach diesem speziellen Ort benannt. Sie ziehen vorbei an zerklüfteten Landschaften, welche mit luxuriösen Anwesen gesprenkelt sind. Später fahren Sie via Kingston weiter in die Millionen-Stadt Toronto. Die Stadt ist das Wirtschaftszentrum des Landes und liegt direkt am Ontariosee.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 451 km, 4h 40 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung im guten Mittelklasshotel in Toronto.

Tag 10
Niagara Falls
Besichtigung Niagara Fälle inkl. Bootstour, Toronto – Stadtrundfahrt

Besichtigung Niagara Fälle inkl. Bootstour

Sie fahren zu den Niagarafällen, eines der beeindruckendsten Naturwunder der Erde. Der Niagara Fluss, welcher den Eriesee mit dem Ontariosee verbindet, wird direkt oberhalb der Niagarafälle durch eine Insel in zwei Flüsse geteilt. Somit entstehen auch zwei Wasserfälle, die «American Falls» auf der amerikanischen Seite und die «Horseshoe Falls» auf der kanadischen Seite. Bei einer Bootsfahrt kommen Sie den hufeisenförmigen Fällen ganz nahe, hier kann man auch schon mal einen Spritzer Wasser abbekommen. Lassen Sie die 670 Meter breiten Wasserfälle auf sich wirken. Später haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Machen Sie einen Spaziergang an die Wasserfälle und geniessen Sie die wunderbare Aussicht.

Toronto – Stadtrundfahrt

Sie profitieren von einer spannenden Stadtführung durch eine der bedeutendsten Städte Kanadas. Mit 2.6 Mio. Einwohnern ist Toronto die grösste Stadt des Landes. Sie kommen unter anderem am Wahrzeichen der Stadt vorbei, dem CN Tower. Der Turm war, als er 1976 gebaut wurde, der höchste Fernsehturm der Welt. Jedoch ist er heute nur noch der drittgrösste.

Tagesentfernung gemäss Programm – ca. 285 km, 3h 15 Minuten

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

Übernachtung in Ihrem Hotel wie am Vortag.

Tag 11
Toronto
Freizeit in Toronto, Toronto – Abreise, HOTELÜBERSICHT

Freizeit in Toronto

Sie haben den Tag zur freien Verfügung. Vielleicht gibt es Orte, die Ihnen besonders gut gefallen haben? Dann ergreifen Sie die Gelegenheit und besuchen Sie diese nochmals. Wenn es Dinge gibt, für die Sie bis anhin keine Zeit hatten, dann ist jetzt der richtige Moment. Nehmen Sie so viele Eindrücke mit, wie nur möglich.

Toronto – Abreise

Transfer zum Flughafen.

Gäste mit Abreise in Eigenregie oder individuellem Aufenthalt: Ihr Transfer mit der Gruppe vom Hotel zum Flughafen ist inbegriffen, sofern sich Ihre Abflugzeit mit derjenigen der Gruppe deckt oder Sie diesen mitnutzen möchten. Andernfalls Transfer in Eigenregie zum Flughafen oder für Ihre Weiterreise.

Inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück

HOTELÜBERSICHT

Die voraussichtlichen Hotels für diese Rundreise

1. Nacht: Hotel Novotel Centre**** in Montreal

2. & 3. Nacht: Pourvorie du Lac Blanc*** in Saint-Alexis-des-Monts

4. & 5. Nacht: Hotel Cap-aux Pierres*** auf der Insel Aux-Coudres

6. & 7. Nacht: Château Laurier*** in Quebec

8. Nacht: Hotel Best Western Plus Gatineau**** in Ottawa

9. & 10 Nacht: Hotel Holiday Inn Toronto Downtown**** in Toronto

Hoteländerungen bleiben vorbehalten. Alternativen entsprechen gleicher Hotelkategorie. Die finale Hotelliste mit den detaillierten Adressen, erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen, ca. 14 Tage vor Abreise.



Leistungen

Im Reisepreis inklusive

Alles anzeigen

Hinweise

Wichtige Informationen zu dieser Reise

Mindestteilnehmerzahl

Garantierte Durchführung ab 15 Personen, darunter Kleingruppenzuschlag möglich. Maximal 20 Personen.

Nicht im Reisepreis enthalten
  • Trinkgelder für Reiseleiter und Fahrer
  • persönliche Ausgaben
  • nicht explizit im Reiseplan genannte Eintrittsgelder
  • ggf. Visakosten und Kosten für mögliche PCR- oder Antigentests
Nebenkosten

Die Preise für Mahlzeiten und Getränke variieren je nach Ort und Art des Restaurants. Insgesamt ist das Preisniveau etwas höher als in der Schweiz.

So fliegen Sie

Direktflug mit Swiss ab Zürich nach Montreal. Rückflug mit Lufthansa ab Toronto via München nach Zürich.

Sonstiges
  • Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkte Mobilität nicht geeignet sind. Im Zweifel kontaktieren Sie uns bitte wegen Ihrer individuellen Bedürfnisse vor Buchung.
  • Änderungen vorbehalten, Programmänderungen wetterbedingt möglich.

 

Länder­informationen

Ostkanada

Wetter & Klima

Im Osten Kanadas herrschen im Sommer milde Temperaturen von ca. 20 – 25°C. Es kann jedoch auch im Sommer vor allem am Abend etwas kühler werden.

Klimatabelle Kanada - Montreal

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C-6-42111924262519135-2
Min. Temperatur °C-15-13-71813161493-2-10
Sonnenstunden / Tag4577101011107643
Regentage171314131313121212131516

Klimatabelle Kanada - Toronto

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C-1041218242726211581
Min. Temperatur °C-8-7-3381417161272-5
Sonnenstunden / Tag345678986532
Regentage8899887888910

Einreisebestimmungen für Schweizer Bürger

Reisedokumente

Für diese Reise benötigen Schweizer Bürger einen biometrischen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Visum

Ein eTA (Elektronische Einreisegenehmigung) wird zwingend benötigt. Registrieren Sie sich spätestens 72 Stunden vor Abflug unter: https://voegele-reisen.ch//www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp
Diese Registrierung ist für alle obligatorisch und hat eine Gebühr von CAD 7.- pro eTA-Registrierung!

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Staatsangehörige anderer Länder bitten wir, sich bei der zuständigen Botschaft über die Einreiseformalitäten zu informieren. Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass Sie für die Beschaffung der notwendigen Reisepapiere grundsätzlich selbst verantwortlich sind.

Impfungen

Für die Gebiete dieser Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben. Für weitere detaillierte Auskünfte wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder an folgende Institutionen:

  • Tropeninstitut (Schweiz):                    0900 575 131 (CHF 2.69/Min.)
  • Medical Services von SWISS:              +41 (0)58 584 68 33
  • Oder besuchen Sie die Internetseite: www.healthytravel.ch

Währung

Die Landeswährung von Kanada ist der kanadische Dollar (CAD). Wir empfehlen Ihnen Ihre Kreditkarte sowie etwas Bargeld in kanadischen Dollars mitzunehmen. Generell wird empfohlen, kleinere Banknoten mit sich zu führen, da die Bezahlung mit grösseren Scheinen schwierig sein kann.  Die gängigen internationalen Kreditkarten wie z.B. Mastercard und Visa werden praktisch überall akzeptiert.

Zeitverschiebung

Die Zeitdifferenz zwischen der Schweiz und Ostkanada beträgt minus 5 Stunden während unserer Sommerzeit bzw. plus 6 Stunden während unserer Winterzeit.

Newsletter Anmeldung

Per Mail rund um die Welt – kostenlos!

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 4.590 p.Pers. im DZ
  • 12 Tage Rundreise

Kanada Osten

  • Flug gemäss Reiseprogramm (wenn gebucht)
  • 10 Nächte in landestypischen, guten Mittelklasshotels
  • Frühstück, 1 Mittag- und 5 Abendessen
  • Rundreise im Reisebus
Viamonda Promise
Ihre Vorteile Reiseveranstalter: voegele

Hier Planung starten

Rundreise
CHF 4.590 p.Pers. im DZ

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan